Heisskalt

Heisskalt

Erst kürzlich von Cros Erfolgslabel Chimperator unter Vertrag genommen, bringen die vier Stuttgarter von Heisskalt im Herbst ihr erstes Album auf den deutschen Markt. Anders als der Mann mit der Pandamaske sind sie ganz klassisch mit Gitarre, Schlagzeug und Bass unterwegs. Nix mit Hip-Hop und so. Deutschsprachiger Gitarrenrock mit „Pop-Appeal“ ist bei Heisskalt angesagt. Aber soll die Gruppe doch selbst mal sagen, wofür ihr Sound eigentlich steht: „Wir sind das Bier zu viel. Wird sind die Zigarette danach. Wir sind der Kuss im Regen. (…). Wir haben heute Nacht mit dir geschlafen. Wir sind Heisskalt!“

 

Heisskalt

Mehr Konzerte

Konzert, Stadtgespräch

Gentleman: Ich vermisse Typen, die ...

Gentleman legte mit seinem Debütalbum einen Grundstein für die vitale [mehr...]
18.4. Ruhrcongress, Bochum
Konzert

Rüttenscheider Musiknacht: Invasion...

Ob experimentierende Schülergruppen, ambitionierte Cover-Bands oder [mehr...]
18.4. verschiedene Orte, Essen-Rüttenscheid
Konzert

Spandau Ballet

Sie waren der Inbegriff der New-Romantics-Bewegung und eine der [mehr...]
18.4. Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen? Deichkind in der Westfalenhalle

Deichkind haben in Dortmund ihre ewige Frage an die tobende Meute [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: Cancer Bats + While She Sleeps

Liam Cormier und seine Jungs von den Cancer Bands sorgten am 2.4. für [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: The Wombats im Kölner E-Werk

Der Opener Darlia hatte einen harten Job zu machen. Probleme mit der [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Marc Uwe Kling in der Weststadthalle Essen

Marc Uwe Kling („Das Känguru“), Julius Fischer („Die schönsten Wanderwege [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Underworld in Köln

Karl Hyde wird im Mai 58 Jahre alt. Viele Personen in seinem Alter denken [mehr...]