F.R.E.I.

F.R.E.I.

Wer das Teenageralter hinter sich lässt, das Mutti-Dasein aber noch vor sich hat, denkt oft, die Zeit der Boybands wäre vorbei. Tatsächlich ist das Konzept, 3 bis 7 gutaussehende, talentierte Jungs in eine Band zu stecken, ein Dauerbrenner. Im Falle von F.R.E.I. haben sich fünf Jungs aus der deutschen Musikszene zusammengeschlossen, die bereits ordentlich Erfahrung sammeln konnten. Z. B. im Musical, als Konzertbegleitung von Stars wie James Blunt oder mit Vorgängerbands. Anders als bei den Boy-Band-Prototypen der 90er nehmen F.R.E.I. die Instrumente selbst in die Hand und singen gefühlvolle Deutschrock-Balladen.

 

F.R.E.I. im Stream

Konzertreviews

Kultur | Essen

Dagewesen: Hagen Rether erzählt von Hass

Es geht nicht um große Worte. Es geht um die kleinen Taten, die klein genug [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Queen Esther Marrow & The Harlem Gospel Singers

Sie liebt uns. Soviel ist klar. Schließlich erwähnt sie das in jedem [mehr...]
Musik | Konzert | Kultur | Düsseldorf

Dagewesen: ASD. Wer hätte das gedacht?

Wer hätte das gedacht? Das zakk war auch vergangenen Samstag proppevoll, [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Torch. Blauer Samt.

Am Donnerstag gab sich Deutsch-Rap Urgestein Torch im zakk die Ehre, um [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Die Goldenen Zitronen in Düsseldorf

Am dritten Abend des Lieblingsplatten-Festivals im Düsseldorfer zakk [mehr...]