FRAUENZIMMER

FRAUENZIMMER: Manuela Barczeswski

Im Oktober halten gleich drei anspruchsvolle Düsseldorfer Damenbands Einzug ins Musikzimmer. Mit St. Greta kommt ein Frauenduo, das es elektronisch mag. Sanfte Pianoklänge werden mit Geräuscheffekten und zartem Gesang versetzt. Die Künstlerin Manuela Barczeswski, die mittlerweile in London lebt, lässt sich ebenfalls elektronisch begleiten. Ihre Stimme und vereinzelte Gitarrenriffs lassen ein Wechselspiel entstehen. Die beiden Sängerinnen der Band Emma Graal erlauben sich als einzige männliche Unterstützung an Schlagzeug und Gitarre. Bei ihnen wird es nach bester Rrrriot-Manier laut und grungig.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Hozier in der Live Music Hall

Es gibt wohl kaum jemanden, an dem Hoziers äußerst erfolgreicher Song „Take [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Tour of Tours in Essen

Die „Tour of Tours“ hat ihrem Namen alle Ehre gemacht. Zehn Musiker aus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Die Antwoord in Köln

Wenn etwa eine Stunde vor dem Konzert die Party schon im vollen Gange ist, [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

So war's bei Punk im Pott 2014

Tag 1 So, dann mal unser Senf zum 16. Punk im Pott: Die Reise begann [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: 257ers in der Essener Weststadthalle

Zum Abschluss ihrer erfolgreichen 2014-Tour hatten die 257ers ein [mehr...]