Bondage Fairies

Bondage Fairies

Zahlreiche Eltern haben Nintendo, Atari & Co dafür verflucht, dass sie ihre Videospiele mit diesem nervtötenden Gedudel unterlegten. Für manchen aus der Generation, die damit aufwuchs, hingegen klingen die 8-Bit-Töne wie Musik. Die Bondage Fairies stellen daran angelehnte Melodien gar selbst her und mixen diese mit Alternative-Rock. Was dabei rauskommt, ist nicht halb so verrückt, wie es klingt, sondern unterm Strich gut gemachter, spannender Indie-Elektro-Punk. Der Hang zu Videospielen wird indessen auch bei ihren Live-Auftritten mit Show und Maskerade ausgelebt.

 

Bondage Fairies im Stream

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen? Deichkind in der Westfalenhalle

Deichkind haben in Dortmund ihre ewige Frage an die tobende Meute [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: Cancer Bats + While She Sleeps

Liam Cormier und seine Jungs von den Cancer Bands sorgten am 2.4. für [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: The Wombats im Kölner E-Werk

Der Opener Darlia hatte einen harten Job zu machen. Probleme mit der [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Marc Uwe Kling in der Weststadthalle Essen

Marc Uwe Kling („Das Känguru“), Julius Fischer („Die schönsten Wanderwege [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Underworld in Köln

Karl Hyde wird im Mai 58 Jahre alt. Viele Personen in seinem Alter denken [mehr...]