Annihilator

to annihilate: engl. vernichten, auslöschen, zerschlagen. Der Name ist seit Ende der 80er Jahre Programm bei der kanadischen Metalband. So sehr wie hier auf das Schlagzeug eingeknüppelt wird, könnte man meinen, dass nach jedem Auftritt ein neues fällig ist. Tatsächlich ist es meist der Schlagzeuger selbst, der geht – mittlerweile sitzt mit Mike Harshaw der 10. an den Sticks. Einzige Konstante ist Jeff Waters, der seit der Gründung für die Riffs und die musikalische Linie verantwortlich ist. Aktuell ist die Kombo mit dem Album „Feast“ unterwegs.

 

Konzertreviews

Musik | Konzert | Oberhausen

Irievoir und Merci: Irié Révoltés nehmen Abschied in Oberhausen

Es gibt dieses besondere Gefühl, wenn beim Konzert das vermutlich letzte [mehr...]
Konzert | Köln

Technik, die begeistert: Helene Fischer in Köln

Ende dieser Woche werden über 80.000 Zuschauer Helene Fischer live in der [mehr...]
Musik | Berlin

Vielfältige Poplandschaft bei Popkultur-Berlin

Wo sonst Städtetouristen kurz innehalten und ihre Smartphones zücken, um [mehr...]
Musik | Konzert | Dortmund

Zu hoch hinaus: Out4Fame-Festival in Dortmund

Was für Hip-Hop-Liebhaber ein ganz besonderes Highlight im [mehr...]
Party | Musik | Bochum

Ruhrtriennale: Die Ritournelle geht, aber bleibt

Die Ritournelle wird bleiben. Das steht fest. In der Erinnerung derer, die [mehr...]