Annihilator

to annihilate: engl. vernichten, auslöschen, zerschlagen. Der Name ist seit Ende der 80er Jahre Programm bei der kanadischen Metalband. So sehr wie hier auf das Schlagzeug eingeknüppelt wird, könnte man meinen, dass nach jedem Auftritt ein neues fällig ist. Tatsächlich ist es meist der Schlagzeuger selbst, der geht – mittlerweile sitzt mit Mike Harshaw der 10. an den Sticks. Einzige Konstante ist Jeff Waters, der seit der Gründung für die Riffs und die musikalische Linie verantwortlich ist. Aktuell ist die Kombo mit dem Album „Feast“ unterwegs.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Jamie Cullum beim ZFR

Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Parov Stelar Band beim ZFR

Der Österreicher Marcus Füreder alias Parov Stelar, DER Vertreter des sog. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fettes Brot beim Zeltfestival: Die Rechnung geht auf

Natürlich ist eine Live-Show von Fettes Brot kein Zufallsprodukt. Immerhin [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum | Witten

Konzertkritik: Casper eröffnet Zeltfestival Ruhr 2014

Ausverkauftes Zelt zu Beginn der Kemnader Festspiele 2014 [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Dortmund

Fotostrecke: Blink 182