Anneke van Giesbergen

Anneke van Giesbergen

Bereits 2007 trennte sich Anneke van Giesbergen nach 13 Jahren von The Gathering, um wenig später weiter auf Solo-Pfaden zu wandeln. Während ihre Stimme auf dem letzten gemeinsamen Album „Home“ nur noch minimalistisch instrumental begleitet wurde, umspielt sie ihre neue Band Agua de Annique auf „Everything Is Changing“ deutlich mehr. Annekes Stimme ist auf dem 2012 erschienenen Soloalbum immer noch durchdringend, wird aber stellenweise zu einem weiteren Instrument, das sich nahtlos in die Noisegitarren einreiht.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Revolverheld in Bochum

Das Abschlusskonzert der "Immer in Bewegung" Tour war ein voller Erfolg. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Uriah Heep in der Zeche Bochum

Nachdem bereits 21 Octyne und Voodoo Circle für ausreichend Stimmung [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: EA80 in Mönchengladbach

Seitdem im Sommer diesen Jahres das Aus des Horst-Festivals bekannt wurde, [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Cannibal Corpse in der Matrix Bochum

Fliegende Haare, harte Drums und Riffs - Das sind die Jungs Cannibal Corps! [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Ignition in der Tonhalle

Die seit 2007 bestehende Konzertreihe „Ignition“ serviert regelmäßig einen [mehr...]