Abby

Abby

Auf der Mannheimer Popakademie kennengelernt, vom Fleck weg von einem Major Label unter Vertrag genommen und Gigs in den USA, Belgien oder Großbritannien absolviert. Die bisherige Bilanz der Berliner Band Abby kann sich sehen lassen. Dabei brilliert die fünfköpfige Gruppe mit melodisch-groovigem Indie-Pop. Auf ihrem Debütalbum „Friends And Enemies“ tummeln sich 13 gut produzierte Songs. Was auf Platte oft zu glatt daherkommt, entfaltet live allerdings eine völlig vereinnahmende Dynamik – so unter Beweis gestellt bei Bochum Total 2013. Und weil´s so schön war, lassen sich Abby noch mal in Bochum blicken.

 

Konzertreviews

Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen (und verzaubert): Aurora im Konzerthaus Dortmund

Das junge Ausnahmetalent Aurora Aksnes aus Norwegen war im Konzerthaus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Che Sudaka in Bochum

Che Sudaka! Was klingt wie der Kampfschrei eines Ninja, hat sich in der [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Mittwochs mit Marsimoto: Ein Konzert mit Nebelmaschine

Ein Mittwoch mit Marsimoto – was darf man da erwarten? In etwa folgendes: [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Bilderbuch in Essen

Brachiale E-Gitarren die locker und gelöst Popsongs durch die Essener [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertbericht: Wanda im zakk

Wanda. Endlich. Im restlos ausverkauften zakk bilden sich Schlangen aus [mehr...]