Robin Soho EP

| Foto: Michelle Zillekens

Robin Soho EP
Seit über zwölf Jahren rappt der Düsseldorfer in verschiedenen Konstellationen. Seit 2011 hat er mit DJ Hi-One einen Partner an seiner Seite, der ihm die Beats auf den Leib schneidert, die er braucht. Zusammen haben sie jetzt ein Album aufgenommen. Vom Vibe im zeitgenössischen HipHop verankert, klingen hier und da poppige Melodien durch. Textlich behandelt der Mitt-Zwanziger sicher das , was ihn und seine Altersgenossen umtreibt. Titel wie „Oh Nein“ oder „BAE“ legen das nahe. Auch das „Goodlife“ wird ordentlich abgefeiert.
„Das ist für die Seele und für Dich!“ heißt es im Song „Soulfood“. Und man glaubt es ihm. Sofort.
VÖ: 2.7.

Konzertreviews

Musik | Konzert | Düsseldorf

Auf Rädern: Marilyn Manson in Düsseldorf

Die einen fluchten. Die anderen jubelten. Marilyn Manson gastierte am [mehr...]
Köln

Fotostrecke: London Grammar im Palladium Köln

Kraftvoll, einfühlsam, bewegend: London Grammar haben am Samstag, den [mehr...]
Musik | Konzert | Krefeld

Alice Cooper – Böse Überraschungen

Alice Cooper ist ein Unikat des Bösen, seine Shows sind legendär und [mehr...]
Konzert | Köln

Fotostrecke: Kasabian in Köln

Am 7.11. spielten Kasabian im Kölner E-Werk. Wir haben euch eine [mehr...]
Musik | Konzert | Dortmund

Kraftklub: Schüchterne Rampensau auf Crowdsurfing-Kurs

9000 Menschen voll in der Hand und dabei irgendwie nahbar und sympathisch: [mehr...]