Eines von sechs: Metallica-Konzert in Köln

| Foto: Live Nation

Immerhin ist es ein Doppelalbum geworden: Acht lange Jahre haben sich Metallica Zeit gelassen für ihren elften Longplayer. Wenig überraschend, dass „Hardwired … to Self-Destruct“ in zig Ländern sofort an die Spitze der Charts stürmte. Ähnlich mühelos dürften die Amerikaner weltweit die Arenen füllen, wenn sie jetzt auf „WorldWired Tour“ gehen und dabei sechs ausgewählte Standorte in Deutschland bespielen. Support kommt von Kvelertak aus Norwegen, die für eine Metal-Band ungemein unterhaltsam und partytauglich sind.

Konzertreviews

Musik | Berlin

Vielfältige Poplandschaft bei Popkultur-Berlin

Wo sonst Städtetouristen kurz innehalten und ihre Smartphones zücken, um [mehr...]
Musik | Konzert | Dortmund

Zu hoch hinaus: Out4Fame-Festival in Dortmund

Was für Hip-Hop-Liebhaber ein ganz besonderes Highlight im [mehr...]
Party | Musik | Bochum

Ruhrtriennale: Die Ritournelle geht, aber bleibt

Die Ritournelle wird bleiben. Das steht fest. In der Erinnerung derer, die [mehr...]
Musik | Mülheim

All you need is Reggae: Ruhr Reggae Summer 2017

Drei Tage lang nichts als Liebe, Musik und good Vibrations – wenn der Bass [mehr...]
Konzert | Dortmund

Fotostrecke: Juicy Beats 2017

Fruchtig war es. Zwei Tage Juicy Beats sind über den Westfalenpark gejagt, [mehr...]