Nausica

| Foto: Dennis Stempher

Die Soundscapes läuten die vierte Runde ein: Nausica ist ein holländisches Quartett, das seit etwa vier Jahren Songs entwickelt und performt, die jeder für sich in eine andere Schublade passen würden, und somit in keine. Nausica schafft sich eine eigene musikalische Welt, eine stilsichere Compilation aus Manga-Ästhetik, Elektro-Pop, Postrock und Jazz. Zusammengehalten wird dieser Mix aus Einflüssen, Vorlieben und Interpretationen von der rauchigen, zarten und kraftvollen Stimme der Sängerin und Keyboarderin Edita Kokoschka. Allein dieser Name öffnet Welten, ist beinahe ein kunstvolles Statement für sich.

Konzertreviews

Konzert | Wuppertal

Die Lochis: Zwillings-Action

Im zarten Alter von 13 Jahren hatten sie den richtigen Riecher: YouTuber [mehr...]
Konzert | Dortmund

Cityring Konzerte: Erstklassiges Open Air

Dass die Dortmunder Oper und die Philharmoniker der Stadt längst in die [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Jazz und Weltmusik im Hofgarten

Traditionell erschallt im Sommer Jazz und Weltmusik im Hofgarten. [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Acoustic Summer in Düsseldorf

Gute Musik geht auch ohne Elektrifizierung, das hat das Acoustic Festival [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Düsseldorf: Pop am Pool

Zum Konzert oder doch lieber ins Schwimmbad? Das ist eine Entscheidung, die [mehr...]