My Bloody Valentine

My Bloody Valentine

Die scheuen, aber weltweit berühmten Iren gelten als die Gründer des Shoegaze. Der Name dieses Musikstils ist ganz wörtlich zu verstehen: Ihre Vertreter sind dafür bekannt, während ihrer Auftritte vornehmlich in Richtung ihrer Schuhe zu blicken. My Bloody Valentine dürften bei fast 30 Jahren Bandgeschichte eine gute Nackenstarre davongetragen haben. 2013 melden sie sich dennoch mit einem neuen Album zurück: Auf „MBV“ finden sich wie gewohnt kratzige Sounds und allerlei Wave- und Noise-Effekte, die gemeinsam mit dem Gesang von Kevin Shields in düsteren Sphären schweben.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Baroness in der Bochumer Matrix

Mit einer exklusiven Liveshow ließen die vier Ami-Metaller Bochumer Fans in [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Ben Howard & Friends im Kölner Palladium

Angekündigt war ein lauschiges Open Air Fest mit Indie-Tönen, Rheinblick [mehr...]
Konzert | Dagewesen

Haldern 2015: Das Alter und der Tod

Unser Mitarbeiter und coolibrist Max Florian Kühlem war auf dem Haldern Pop [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mülheim

Fotostrecke: Burgfolk Festival Mülheim

Gesammelte Eindrücke vom Burgfolk Festival auf Schloss Broich in Mülheim. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Sexy: Das Robert Glasper Trio im Club Bahnhof Ehrenfeld

Das Fazit eines musikalischen Abends mit dem Robert Glasper Trio: In den [mehr...]