Lukas Graham

Lukas Graham | Universal Music

„Drunk in the Morning“ wurde in den Radiostationen rauf und runter gespielt. Der Song hat Witz und geht ins Ohr. Doch er vermittelt gerade mal die Hälfte des Potentials, das die dänische Kombo live entfaltet. Sänger Lukas Graham hat eine Stimme, die man beinahe physisch spürt und von diesem blassen Jungen niemals erwartet hätte. Seine Band erzeugt derweil mit Schlagzeug, Bass und Keys soviel Druck, dass einem die fehlende Gitarre gar nicht auffällt. Stilistisch entfalten sich dabei zarte R’n’B-Noten, Hip-Hop-Beats und poppige Melodien.

Konzertreviews

Düsseldorf

Fotostrecke: Disturbed in Düsseldorf

Feuer und Flamme! Hier sind unsere schönsten Eindrücke von Disturbed, die [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Fotostrecke: Avenged Sevenfold rocken Düsseldorf

Lauter waren Donnerstagabende selten - gut, außer beim Germanys Next [mehr...]
Konzert | Köln

Fotostrecke: Kings of Leon in Köln

Die Kings of Leon - fantastisch seit dem ersten Album! Ihren neusten [mehr...]
Konzert | Bochum

Fotostrecke: Biffy Clyro im RuhrCongress

Lange Haare, schreiende Gitarren und literweise Männerschweiß - Biffy Clyro [mehr...]
Konzert | Köln

Fotostrecke: The Naked and Famous in Köln

Am 7.2. spielte die neuseeländische Elektro-Pop Band "The Naked and Famous" [mehr...]