Kashmir + Chapeau Claque

Chapeau Claque | Tristan Vostry

Farbfilter aus, Augen zu, jetzt ist Zeit zum Träumen und Entdecken. TV Noir, das selbsternannte Wohnzimmer der Singer/Songwriter stellt sein Sofa im September in der Bochumer Zeche auf. Platz nimmt das dänische Duo Kashmir gemeinsam mit der Erfurter Elektro-Chanson-Pop-Band Chapeau Claque. Kashmir komponieren gefühlvollen Akustikrock, durch den sachte Coldplay schimmert. Bei Chapeau Claque singt Maria Antonia Schmidt im Deutschpop-Stil und wird mit entsprechenden Sounds untermalt.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Revolverheld in Bochum

Das Abschlusskonzert der "Immer in Bewegung" Tour war ein voller Erfolg. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Uriah Heep in der Zeche Bochum

Nachdem bereits 21 Octyne und Voodoo Circle für ausreichend Stimmung [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: EA80 in Mönchengladbach

Seitdem im Sommer diesen Jahres das Aus des Horst-Festivals bekannt wurde, [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Cannibal Corpse in der Matrix Bochum

Fliegende Haare, harte Drums und Riffs - Das sind die Jungs Cannibal Corps! [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Ignition in der Tonhalle

Die seit 2007 bestehende Konzertreihe „Ignition“ serviert regelmäßig einen [mehr...]