Johnossi

Johnossi | Bjørn Terring

Sie klingen ein bisschen wie Mando Diao mit weniger Pop oder die Beatsteaks mit weniger Rock. Schwedischer Indierock nach Schulbuch könnte man sagen, wäre da nicht der Umstand, dass im Falle von Johnossi nur zwei Personen den Sound einer ganzen Band kreieren. Schlagzeug, Gitarre und Gesang lautet die Grundformel, die jedoch bereits vor dem aktuellen Album „Transitions“ um kleine, glücklicherweise wohldosierte, Synthie-Spielereien ergänzt wurde.

 

Konzertreviews

Konzert | Kultur | Essen

Fotostrecke: Backstage mit Banda Senderos

Am 22.4. stellte die Global Funk-Band Banda Senderos in der Essener [mehr...]
Köln

Fotostrecke: Christina Stürmer im E-Werk

Am 10.4. brachte Christina Stürmer das Kölner E-Werk mit viel Herzblut und [mehr...]
Musik | Konzert | Essen

Fotostrecke: Simple Minds und KT Tunstall im Colosseum Theater

Spätestens seit ihrem Hit Don't You (Forget About Me) sind die Schotten der [mehr...]
Musik | Köln

Dagewesen: Christiane Rösinger in Köln

Und dann schweigt Christiane Rösinger. Ausnahmsweise. Sie, die [mehr...]
Musik | Konzert | Köln

Fotostrecke: Tinie Tempah im Luxor

Patrick Chukwuemeka Okogwu brachte am Donnerstag die Meute im Luxor zum [mehr...]