If They Ask Tell Them’re Dead

If They Ask Tell Them’re Dead

Wenn wer fragt, sagt ihnen, wir sind tot. Genauso schwarz-fröhlich wie der Bandname ist auch die Musik der schwedischen Post-Emo-Noise-Band. Die rauschenden Gitarren verlieren sich stundenlang in leicht melancholischen, aber auch hoffnungsvollen und vor allem schönen Melodien. Dort hinein webt sich der Gesang von Sängerin Christine Owman mit einem ordentlichen Schlag elektronischer Verzerrung. Diese Musik ist gleichermaßen zum ekstatischen Tanz wie zum grenzenlosen Wegträumen geeignet.

 

Konzertreviews

Konzert | Köln

Fotostrecke: Kasabian in Köln

Am 7.11. spielten Kasabian im Kölner E-Werk. Wir haben euch eine [mehr...]
Musik | Konzert | Dortmund

Kraftklub: Schüchterne Rampensau auf Crowdsurfing-Kurs

9000 Menschen voll in der Hand und dabei irgendwie nahbar und sympathisch: [mehr...]
Musik | Konzert | Oberhausen

Irievoir und Merci: Irié Révoltés nehmen Abschied in Oberhausen

Es gibt dieses besondere Gefühl, wenn beim Konzert das vermutlich letzte [mehr...]
Konzert | Köln

Technik, die begeistert: Helene Fischer in Köln

Ende dieser Woche werden über 80.000 Zuschauer Helene Fischer live in der [mehr...]
Musik | Berlin

Vielfältige Poplandschaft bei Popkultur-Berlin

Wo sonst Städtetouristen kurz innehalten und ihre Smartphones zücken, um [mehr...]