If They Ask Tell Them’re Dead

If They Ask Tell Them’re Dead

Wenn wer fragt, sagt ihnen, wir sind tot. Genauso schwarz-fröhlich wie der Bandname ist auch die Musik der schwedischen Post-Emo-Noise-Band. Die rauschenden Gitarren verlieren sich stundenlang in leicht melancholischen, aber auch hoffnungsvollen und vor allem schönen Melodien. Dort hinein webt sich der Gesang von Sängerin Christine Owman mit einem ordentlichen Schlag elektronischer Verzerrung. Diese Musik ist gleichermaßen zum ekstatischen Tanz wie zum grenzenlosen Wegträumen geeignet.

 

Konzertreviews

Comedy & Co | Dortmund

PoKcal 2018: Juri von Stavenhagen ergattert den Sieg

Fünf Finalisten traten am Samstagabend, 28.4., im Dortmunder Kulturort [mehr...]
Konzert | Essen

Christian Steiffen in Essen: Ein unwahrscheinlich philosophischer Konzertbericht

Christian Steiffen, der „Arbeiter der Liebe“ unter den deutschen [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Auf Rädern: Marilyn Manson in Düsseldorf

Die einen fluchten. Die anderen jubelten. Marilyn Manson gastierte am [mehr...]
Köln

Fotostrecke: London Grammar im Palladium Köln

Kraftvoll, einfühlsam, bewegend: London Grammar haben am Samstag, den [mehr...]
Musik | Konzert | Krefeld

Alice Cooper – Böse Überraschungen

Alice Cooper ist ein Unikat des Bösen, seine Shows sind legendär und [mehr...]