If They Ask Tell Them’re Dead

If They Ask Tell Them’re Dead

Wenn wer fragt, sagt ihnen, wir sind tot. Genauso schwarz-fröhlich wie der Bandname ist auch die Musik der schwedischen Post-Emo-Noise-Band. Die rauschenden Gitarren verlieren sich stundenlang in leicht melancholischen, aber auch hoffnungsvollen und vor allem schönen Melodien. Dort hinein webt sich der Gesang von Sängerin Christine Owman mit einem ordentlichen Schlag elektronischer Verzerrung. Diese Musik ist gleichermaßen zum ekstatischen Tanz wie zum grenzenlosen Wegträumen geeignet.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Rotzig, punkig, laut: coolibri-Stage Tag 2

Rotzig und laut ist der Grundton des Freitags bei der coolibri-stage: Vier [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Wer von euch hat Bock auf Disko?: Freitagsekstase bei Bochum Total

unt, international und vor allem heiß, so präsentierte sich der Freitag. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Bochum Total: Schwitzig-schöner Start am Donnerstag

Zu Bochum Total geht man bei jedem Wetter. Das haben die vergangenen Jahre [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Heißes CampusRuhrcomer-Finale bei Bochum Total

Gut 38 Grad im Schatten und gefühlte 100 auf der coolibri-Stage@Riff: Wer [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Roxette – Erinnerungen an damals

Ein bisschen Nostalgie muss sein: Roxette sind im Lande und lieferten in [mehr...]