Hundreds

Hundreds | Jennifer Schäfer

Wie ein sanfter Strom fließt die Musik von Hundreds durch das gleichnamige Debütalbum. Die warme Stimme von Eva Milner nimmt einen an die Hand und führt durch die elektronischen Klangwelten ihres Bruders Philipp. Live wird dieses beizeiten durchaus auch mal sprudelige Konzept mit intensiven Visuals ausgeleuchtet. Bei Kollegen kam das Debüt übrigens so gut an, dass unter dem Titel „Variations“ ein Album voller fremd-interpretierter Hundreds-Songs erschien. Darauf steuerten z. B. Get Well Soon eine eigene Version von „Let's Write The Streets“ bei.

 

Video:

Konzertreviews

Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Billy Talent in Düsseldorf

Old-School, Rock, Bier und eine Menge Schweiß: Diese Dinge sind die [mehr...]
Dortmund

Fotostrecke: Comic Con in Dortmund

Wir waren auf der German Comic Con in Dortmund unterwegs und haben [mehr...]
Konzert | Oberhausen

Dagewesen: Volbeat und Airborne in Oberhausen

Airbourne starteten ihre Show mit einem kleinen Zwischenfall. Nach dem [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Sunset Sons in Düsseldorf

Die vier Surfertypen von Sunset Sons machten Station in Düsseldorf. Wir [mehr...]
Musik | Konzert | Essen

Konzertkritik: Max Raabe und Palast Orchester in Essen

Wenn der Frontmann nur das Tüpfelchen auf dem i ist, dann macht ein [mehr...]