Fish

Fish

Der alte Hase im Progressive-Rock-Genre gibt sich die Ehre und tritt, nachdem er vier Jahre lang nur akustische Konzerte gab, erstmals wieder mit einer elektrischen Band auf. Im Gepäck hat er sein neuestes Album „A Feast Of Consequences“, das sowohl an seine Vergangenheit als Sänger von Marrillion also auch sein kreatives Schaffen und stetiges Neuerfinden bis heute verwebt und verarbeitet. Auch live erwartet einen bei Fish immer etwas Neues, Innovatives mit Bühnenaufführungen, die oft eher an Theaterauftritte erinnern.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik, Family of the Year

Am Freitag wurden sie für ihren Rauf-Runter-Radiohit „Hero“ mit Platin [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Heisskalt in der Weststadthalle Essen

Heisskalt sind gut unterwegs. Am Tag nach ihrem Konzert in der Essener [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Fotostrecke: The Meteors live in Oberhausen

Nachdem die Trillionairs dem Publikum schon mal mit ihrer Mischung aus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Gloria im Bochumer Bahnhof Langendreer

Vier Jahre lang machten Wir-sind-Helden-Gitarrist Mark Tavassol und [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Fotostrecke: Solar Fake live in Oberhausen

Mit dem Opener Pre/Verse und Janosch Moldau haben die Jungs um Sven [mehr...]