Casper: Hinterland im Stream

In der deutschen Popkultur gehen die beiden PR-Coups des Jahres an Heino und Bushido: dort der bebrillte Konditor, der plötzlich Rammstein covert, da der Bad-Guy aus dem Berliner Ghetto, der Politikern den Tod wünscht. Jemand, der komplett ohne das Blitzlichtgewitter vom Boulevard auskommt, ist Casper. Mit spielerischer Leichtigkeit gelingt es dem Rapper mit der heiseren Stimme viele Einflüsse (von Bruce Springsteen über Kirchenorgeln und Minimal-Techno bis hin zu Ska und Post-Hardcore) zu bündeln – und zu einer tanzbaren Platte zu verdichten. Für die „Generation Jutebeutel“ ist der Ex-Psychologie-Student das identitätsstiftende Role-Model.

Four Music/Sony Music, VÖ: 27.9.

Reinhören ab dem 27.9.:

 

 

Casper im Interview

22.8. Zeltfestival Ruhr, Bochum

Casper im Interview: Das Weihwasser wird knapp

Schon Monate vor Tourstart sind viele Konzerte ausverkauft, sein neues Album „Hinterland“ gehört zu den wichtigsten deutschsprachigen Platten des Jahres. Der Wahl-Berliner ist so etwas wie der Marco Reus des deutschen Hip-Hop: Schnell, agil und konterstark rappt sich Casper durch seine Tracks – und das Feld, das er beackert, ist so bodenständig und geerdet wie ein Stadionrasen. Heute spielt Casper [mehr...]


Mehr CD Besprechungen

CDs

Lindemann: Skills in Pills

Wo andere Künstler ein emphatisches Bedürfnis haben, die Welt ein wenig [mehr...]
VÖ: 19.6. Warner
CDs

Frazer A. Gorman: Slow Gum

Sanft schippern die Gitarren über eine glitzernde Oberfläche aus Country [mehr...]
VÖ: 26.6. Marathon Artists/Kobalt
CDs

Mocky: Key Change

Mocky lebt in seiner eigenen Klanglandschaft. Er verwebt Electro mit [mehr...]
VÖ: 30.6. Morr Music/Indigo

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld


Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Rotzig, punkig, laut: Coolibri-stage Tag 2

Rotzig und laut ist der Grundton des Freitags bei der coolibri-stage: Vier [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Wer von euch hat Bock auf Disko?: Freitagsekstase bei Bochum Total

unt, international und vor allem heiß, so präsentierte sich der Freitag. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Bochum Total: Schwitzig-schöner Start am Donnerstag

Zu Bochum Total geht man bei jedem Wetter. Das haben die vergangenen Jahre [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Heißes CampusRuhrcomer-Finale bei Bochum Total

Gut 38 Grad im Schatten und gefühlte 100 auf der coolibri-Stage@Riff: Wer [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Roxette – Erinnerungen an damals

Ein bisschen Nostalgie muss sein: Roxette sind im Lande und lieferten in [mehr...]