August Burns Red

August Burns Red

Gottes Wege sind unergründlich, auch was seinen Musikgeschmack angeht. Vielleicht hört der Gute neben Choral- und Gospelgesang ja gerne mal Metalcore-Shouts. August Burns Red sehen sich jedenfalls selbst in der Tradition christlicher Metalcorebands. Aber auch außerhalb religiöser Kreise hat sich die Band mit ihren rhythmisch komplexen Riffs einen Namen gemacht: Ihr Album „Messengers“ schaffte es 2007 gar auf Platz 1 der US-Charts. Auch das mittlerweile sechste Album „Rescue & Restore“ bekam positive Kritiken und landete in den Top Ten.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: Avicii im Mönchengladbacher Hockeypark

Als DJ ein Konzert zu geben, birgt so einige Risiken: Es gibt keine Band, [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Jamie Cullum beim ZFR

Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Parov Stelar Band beim ZFR

Der Österreicher Marcus Füreder alias Parov Stelar, DER Vertreter des sog. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fettes Brot beim Zeltfestival: Die Rechnung geht auf

Natürlich ist eine Live-Show von Fettes Brot kein Zufallsprodukt. Immerhin [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum | Witten

Konzertkritik: Casper eröffnet Zeltfestival Ruhr 2014

Ausverkauftes Zelt zu Beginn der Kemnader Festspiele 2014 [mehr...]