Adolar: Die Kälte der neuen Biederkeit

Sänger und Bassist Tom Mischok ist der Kopf von Adolar. Er phrasiert Worte und Tonfolgen so breit, als wolle er den Wettkampf um langgezogene Vokal-Ebenen noch vor Thees Ullmann und Bill Kaulitz gewinnen. Einst mixte die Band aus Stendal (Sachsen-Anhalt) Indiepop mit Emo- und Hardcore-Einflüssen, nun gehen sie mit strammen Schritten in Richtung Mainstream. Tracks wie „Halleluja“ sind mit Bläsersätzen und zackigem Beat mächtig arrangiert. Mit Spielfreude und Ideen fahren diese Songs wie Wagons auf einer gut geölten Achterbahn: Es geht rockig rauf und poppig runter – und zwischendrin ist noch Platz für Gimmicks.

Zeitstrafe/Indigo, VÖ: 6.9.

Reinhören in "Die Kälte der neuen Bierderkeit"

Mehr CD Besprechungen

CDs

Anti-Flag: American Spring

Anti-Flag sind schon lange Erben des Punkrock und führen das fort, was [mehr...]
VÖ 22.5. Spinefarm Records/Caroline
CDs

Hot Chip: Why Make Sense?

Auch mit seinem sechsten Album besetzt das Knöpfchendreher-Quintett aus [mehr...]
VÖ: 15.5. Domino/GoodToGo
CDs

Faith No More: Sol Invictus

In jedem Comeback steckt der Lockruf des Geldes, vor der irgendwann die [mehr...]
VÖ: 15.5. Ipecac/PIAS

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld


Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: Farin Urlaub in Köln

Farin Urlaub und sein Racing Team gaben am 15.5. ein Gastspiel im Kölner [mehr...]
Musik von hier | Konzert | Dagewesen | Recklinghausen

Konzertkritik: S-Clubraum Finale Recklinghausen - Starker Auftritt

Recklinghausen und die Region Vest haben eine überraschend gute, junge [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Gentleman Unplugged

Schon auf dem Weg vom Parkhaus zum Ruhrcongress lag eine ordentliche [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Wuppertal

Konzertkritik: Sphäre Sechs & Kammarheit in Wuppertal

Ein schwereloser Sturz durch die Kälte und Dunkelheit des Alls, hin auf [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Pohlmann in der Zeche Bochum

Pohlmann unplugged ist definitiv ein besonderes Erlebnis. Auch wenn die [mehr...]