Heimspiel: AnnenMayKantereit

| Foto: Fabien J. Raclet

Ein fettes Heimspiel für die Kölner: AnnenMayKantereit sind die Headliner bei der c/o pop.

Als Straßenmusiker haben sie begonnen und sich selbst durch ihren YouTube-Kanal vermarktet. Mittlerweile sind die Jungs beim Major-Label Universal unter Vertrag, wo 2016 ihr erstes ‚richtiges‘ Album „Alles nix Konkretes“ erschien. Ein Titel, der ganz gut mit den teils banalen Texten und flachen Reimen korrespondiert, die dank Henning Mays tiefer, rauer Stimme wirken wie pure Poesie. Seufz, schluck, schmacht: große Gefühle.

Alle Termin Details findest du auf der Kalenderdetailseite

Konzertreviews

Musik | Mülheim

All you need is Reggae: Ruhr Reggae Summer 2017

Drei Tage lang nichts als Liebe, Musik und good Vibrations – wenn der Bass [mehr...]
Konzert | Dortmund

Fotostrecke: Juicy Beats 2017

Fruchtig war es. Zwei Tage Juicy Beats sind über den Westfalenpark gejagt, [mehr...]
Musik | Konzert | Essen

Dagewesen: Lee Fields & The Expressions in der Zeche Carl in Essen

Normalerweise ist das Gemecker groß, wenn ein Künstler nach einer guten [mehr...]
Musik | Konzert | Bochum

Fotostrecke: Die Pet Shop Boys im RuhrCongress

Bescheiden geben sich die Pet Shop Boys nicht. Unter dem schmucken Namen [mehr...]
Konzert | Bochum

BoTo: So war es 2017 auf der coolibri-Stage@Riff

Drei fette Tage coolibri-Stage@Riff haben uns und euch herrliche Momente, [mehr...]