Spektakulum: Stennert rockt

Samstag in der Muschel: Tommy Klapper

Anfang der 80er setzten sich Herner Musiker und Sozialarbeiter vehement und schließlich erfolgreich für die Schaffung eines geeigneten Orts in der Stadt mit Proberäumen und Auftrittsmöglichkeit ein. Der Musikertreff „Auf dem Stennert“ in Herne-Sodingen war geboren und gleichfalls als eingetragener Verein auf die Beine gestellt.

Wer hätte damals gedacht, dass das Netzwerk auch noch drei Jahrzehnte später Bestand hat. Regelmäßiges wiederkehrendes Highlight ist das gemeinsam organisierte Rock-Festival „Spektakulum“. Mitte August ist es wieder soweit. An zwei Tagen treten zur mittlerweile 28. Ausgabe insgesamt 20 Bands und Künstler vor dem Stennert auf der großen Bühne und benachbarter Musikmuschel auf. Unter ihnen die HC-Locals mit dem einprägsamen Namen „Der Gorilla Vonne Kirmes“, die wiedervereinten Alternative-Rocker Why Amnesia, Dortmunds Akustik-Punkrocker King´s Tonic sowie die Jungs von Schallkrieger. Den Abschluss übernehmen am Samstagabend die Punk-Freunde von FS Ninety 8.

Konzertreviews

Konzert | Oper & Klassik | Dagewesen | Bochum

Ruhrtriennale: freitagsküche mit dem hr-Sinfonieorchester und Sylvain Cambreling

Die freitagsküche ist eine Art High-Power-Festival-Zentrum für die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Niedeckens BAP beim Zeltfestival

BAP bestuhlt? Eigentlich kaum vorstellbar, aber die Band um Wolfgang [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: 25 Jahre Heavy Gummi im zakk

Momentan scheint es so, als ob alle popkulturellen Nostalgie-Uhren auf den [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Milow beim ZFR

Milow den Stempel Schmusesänger aufzusetzen wäre alles andere als fair. Er [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: Avicii im Mönchengladbacher Hockeypark

Als DJ ein Konzert zu geben, birgt so einige Risiken: Es gibt keine Band, [mehr...]