Shantel & Bucovina Club Orkestar

„Disco Disco Partizani“ dröhnt es aus den Clubs und alle grölen mit, versuchen sich zu dem fetten Balkanbeat an einer ungelenken Bauchtanz-Einlage. Dieser Sound wirkt so authentisch, als käme er direkt aus einer albanischen Dorfdisko. Aber falsch gedacht: Shantel, der Mann hinter dem Sommerhit 2007, heißt in Wirklichkeit Stefan Hantel und kommt aus dem balkanfernen Frankfurt am Main. Seine Heimatstadt nennt er allerdings nicht ganz ironiefrei Frankfurt am Meer – in Anspielung an all das, was die Main-Metropole nicht zu bieten hat. Es ist also nicht verwunderlich, dass er sich musikalisch lieber südosteuropäischen Klängen widmet.

 

Konzertreviews

Musik | Konzert | Essen

Dagewesen: Lee Fields & The Expressions in der Zeche Carl in Essen

Normalerweise ist das Gemecker groß, wenn ein Künstler nach einer guten [mehr...]
Musik | Konzert | Bochum

Fotostrecke: Die Pet Shop Boys im RuhrCongress

Bescheiden geben sich die Pet Shop Boys nicht. Unter dem schmucken Namen [mehr...]
Konzert | Bochum

BoTo: So war es 2017 auf der coolibri-Stage@Riff

Drei fette Tage coolibri-Stage@Riff haben uns und euch herrliche Momente, [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Konzertkritik: Against Me im Düsseldorfer zakk

Ein Mittwochabend, das zakk und Against me, ein Abend in den Farben der [mehr...]
Musik | Konzert | Köln

Fotostrecke: The 1975 in Köln

Groß sind sie geworden. Die jungen Briten von The 1975 haben mal als [mehr...]