Reverend Shine Snake-Oil Co.

Reverend Shine Snake-Oil Co.

Beim Traumzeit-Festival waren alle anwesenden coolibris schwer begeistert: eine Band, die nach whiskeydurchtränktem Blues, Gospel und 20er Jahre klingt und live abgeht wie Schmitz’ Katze. Schon nach ca. zwei Minuten hatte der Sänger sein lupenreines weißes Hemd restlos durchgeschwitzt, kein Wunder bei diesen geschmeidigen Tanzeinlagen. Und auch der Rest der Band gab an Kontrabass, Schlagzeug, Trompete und Gitarre alles.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Sexy: Das Robert Glasper Trio im Club Bahnhof Ehrenfeld

Das Fazit eines musikalischen Abends mit dem Robert Glasper Trio: In den [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Gelsenkirchen

Dagewesen: AC/DC auf Schalke

Völlig durchgeschwitzt, auf dem Boden liegend und mittlerweile nur noch in [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Fish in der Zeche Bochum

In der ausverkauften Zeche entwickelte sich rasch eine Stimmung, die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Dortmund

Verliebt: Die Intergalactic Lovers im FZW

Wir waren bei den Intergalactic Lovers im Dortmunder FZW und brauchten [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mülheim

Fotostrecke: Castle Rock 2015

Castle Rock 2015 in Mülheim: u.a. mit Joachim Witt, Staubkind, Whispers in [mehr...]