Reverend Shine Snake Oil: Anti Solipsism Pt.1

Vom ursprünglichsten Blues bis hin zum schmerzendsten Experiment, von der tongewordenen Skurrilität bis hin zum großen Gefühl in Gospelnähe, sind sie die geisterhaften Hohepriester der Rootsmusic. Zwischen Vorbildern wie Tom Waits, Screamin’ Jay Hawkins und Nina Simone wird das Swamp-Blues-Feld musikalisch bestellt. In der Halbwelt der verkrachten Existenzen und im Milieu dunkler Kneipen spielen ihre Storys. Da passt es ins Bild, dass sie am 30. Juli im Dortmunder Subrosa gastieren!

VÖ: 12.6. Noisolution/Indigo

Konzertreviews

Konzert | Dortmund

Rea Garvey: Laute Worte finden

„Get Load“ – Dass Rea Garvey seine Sommer-Tour gerade so benannt hat, ist [mehr...]
Konzert | Düsseldorf | Dortmund | Köln | Münster

AnnenMayKantereit: 2017 wird’s ungemütlich

AnnenMayKantereit sind dieses Jahr die deutsche Überfliegerband. [mehr...]
Konzert | Mülheim

10 Jahre Ruhr Reggae Summer: „Stress passt so gar nicht zu Reggae“

Vor genau 10 Jahren organisierte das Team von u-concert das allererste Ruhr [mehr...]
Konzert | Wuppertal

Die Lochis: Zwillings-Action

Im zarten Alter von 13 Jahren hatten sie den richtigen Riecher: YouTuber [mehr...]
Konzert | Dortmund

Cityring Konzerte: Erstklassiges Open Air

Dass die Dortmunder Oper und die Philharmoniker der Stadt längst in die [mehr...]