Blumfeld

Blumfeld

Zwanzig Jahre ist es schon her, da veröffentlichten Blumfeld das Album „L’Etat et Moi“ und landeten damit den ganz großen Coup: Mit der Mischung aus dem tiefgründigen Sprechgesang von Sänger Jochen Distelmeyer und gitarrenlastigen Indierock-Klängen war die Platte stilbildend für eine ganze Generation deutscher Musiker. Bis heute führen Musikexperten die Platte regelmäßig in den Bestenlisten. Um das Jubiläum angemessen zu feiern, gehen die Hamburger dieses Jahr auf Reuninon-Tour – und das in Originalbesetzung!

 

Konzertreviews

Kultur | Essen

Dagewesen: Hagen Rether erzählt von Hass

Es geht nicht um große Worte. Es geht um die kleinen Taten, die klein genug [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Queen Esther Marrow & The Harlem Gospel Singers

Sie liebt uns. Soviel ist klar. Schließlich erwähnt sie das in jedem [mehr...]
Musik | Konzert | Kultur | Düsseldorf

Dagewesen: ASD. Wer hätte das gedacht?

Wer hätte das gedacht? Das zakk war auch vergangenen Samstag proppevoll, [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Torch. Blauer Samt.

Am Donnerstag gab sich Deutsch-Rap Urgestein Torch im zakk die Ehre, um [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Die Goldenen Zitronen in Düsseldorf

Am dritten Abend des Lieblingsplatten-Festivals im Düsseldorfer zakk [mehr...]