SDP

SDP | zakk

Es gibt Phänomene, die gehen an den klassischen Medien schnurstracks vorbei, während die Zahl der Eingeweihten vor der Bühne immer größer wird. Die Sprechgesangs-Spaß-Kombo SDP ist so ein Fall. Bei den Auftritten der beiden Berliner versammelt sich meist eine feierfreudige Meute, die die humorvollen Texte feixend mitsingt. In diesem Sinne ist wohl auch der Titel des aktuellen Albums „Die bekannteste unbekannte Band der Welt“ zu verstehen.

Konzertreviews

Konzert | Oper & Klassik | Dagewesen | Bochum

Ruhrtriennale: freitagsküche mit dem hr-Sinfonieorchester und Sylvain Cambreling

Die freitagsküche ist eine Art High-Power-Festival-Zentrum für die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Niedeckens BAP beim Zeltfestival

BAP bestuhlt? Eigentlich kaum vorstellbar, aber die Band um Wolfgang [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: 25 Jahre Heavy Gummi im zakk

Momentan scheint es so, als ob alle popkulturellen Nostalgie-Uhren auf den [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Milow beim ZFR

Milow den Stempel Schmusesänger aufzusetzen wäre alles andere als fair. Er [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: Avicii im Mönchengladbacher Hockeypark

Als DJ ein Konzert zu geben, birgt so einige Risiken: Es gibt keine Band, [mehr...]