Of Monsters and Men

Of Monsters and Men

Beim zweitgrößten Inselstaat Europas, Island, denken die meisten wohl an diesen Vulkanausbruch,der vor ein paar Jahren das gesamte europäische Flugsystem lahmlegte. Seit 2011 ist eine wesentlich erfreulichere Assoziation hinzu gekommen: Die Band Of Monsters And Men. Mit ihrem Hit „Little Talks“ waren sie mehrere Wochen lang in den Top Ten der deutschen Charts. Musikalisch macht die Band folkigen Indierock, der durch seinen mehrstimmigen Gesang oft an die Fleet Foxes oder für manche sogar an Arcade Fire erinnert.

 

Konzertreviews

Konzert | Oper & Klassik | Dagewesen | Bochum

Ruhrtriennale: freitagsküche mit dem hr-Sinfonieorchester und Sylvain Cambreling

Die freitagsküche ist eine Art High-Power-Festival-Zentrum für die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Niedeckens BAP beim Zeltfestival

BAP bestuhlt? Eigentlich kaum vorstellbar, aber die Band um Wolfgang [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: 25 Jahre Heavy Gummi im zakk

Momentan scheint es so, als ob alle popkulturellen Nostalgie-Uhren auf den [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Milow beim ZFR

Milow den Stempel Schmusesänger aufzusetzen wäre alles andere als fair. Er [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: Avicii im Mönchengladbacher Hockeypark

Als DJ ein Konzert zu geben, birgt so einige Risiken: Es gibt keine Band, [mehr...]