Montez

Montez

„Ich lebe für Hip Hop.“ Der von DJ Tomekk geprägte Ausspruch trifft auf den Rapper Montez 1000g zu. Bereits mit 15 erarbeitete sich der Bielefelder einen Namen in der Szene. Heute ist er beim selben Label wie sein damaliges Vorbild Kool Savas. Den Sprung dahin schaffte Montez über den „Newcomercontest 2011“, bei dem ihm unter anderem die Stimmen von Savas, Sido und Azad zum Sieg verhalfen.

 

Konzertreviews

Musik | Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: The Libertines in Köln

The Libertines haben sich trotz jahrelanger Pause ihren [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Tame Impala in Köln

"Happy Karneval!" Spätestens mit dieser Bemerkung hat sich der Frontman [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen (und verzaubert): Aurora im Konzerthaus Dortmund

Das junge Ausnahmetalent Aurora Aksnes aus Norwegen war im Konzerthaus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Che Sudaka in Bochum

Che Sudaka! Was klingt wie der Kampfschrei eines Ninja, hat sich in der [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Mittwochs mit Marsimoto: Ein Konzert mit Nebelmaschine

Ein Mittwoch mit Marsimoto – was darf man da erwarten? In etwa folgendes: [mehr...]