Hütte Rockt

KMPFSPRT | GoldjungeFotogafie (Benjamin Lehmann)

Der Schwerpunkt beim diesjährigen Hütte Rockt Festival liegt klar auf „Spaß haben.“ Entsprechend muntere Kollegen finden sich im Line-Up: Bewaffnet mit der Gitarre, viel Klamauk und wenig Scham gehen zum Beispiel die Monsters of Liedermaching, Das Pack oder Inozit an den Start. Letztere legen vor allem Wert auf neon-lastige Ausrast-Shows im Deichkind-Style. Rauer und ernster wird’s indessen mit Turbine Weststadt und Kmpfsprt.

 

Konzertreviews

Musik | Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: The Libertines in Köln

The Libertines haben sich trotz jahrelanger Pause ihren [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Tame Impala in Köln

"Happy Karneval!" Spätestens mit dieser Bemerkung hat sich der Frontman [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen (und verzaubert): Aurora im Konzerthaus Dortmund

Das junge Ausnahmetalent Aurora Aksnes aus Norwegen war im Konzerthaus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Che Sudaka in Bochum

Che Sudaka! Was klingt wie der Kampfschrei eines Ninja, hat sich in der [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Mittwochs mit Marsimoto: Ein Konzert mit Nebelmaschine

Ein Mittwoch mit Marsimoto – was darf man da erwarten? In etwa folgendes: [mehr...]