Dagewesen: 8 Nachberichte zum Juicy Beats 2013

| Foto: H&H Photographics

Alle feiern und einer muss arbeiten, weil er den perfekten Nachbericht am nächsten Tag liefern muss. Sowas machen wir beim coolibri natürlich nicht. Stattdessen, ein Nachberichtskollektiv. Jeder coolibrist, der seine Meinung zur achtzehnten Ausgabe des Juicy Beats kund tun wollte, war herzlich eingeladen. Hier ist das Ergebnis. 


Mehr zum Juicy Beats Festival

26.7. Westfalenpark, Dortmund

Juicy Beats 2014: Elektronisches Familientreffen

25 neue Acts hat das Festival im Dortmunder Westfalenpark heute verkündet darunter Calexico, FM Belfast, Weekend und Alle Farben. Mit Alligatoah war zuvor schon einer der Überflieger des letzten Jahres bestätigt worden.  Damit besinnt sich das Festival wieder mehr auf seine elektronischen Wurzeln und präsentiert einen schönen Ausschnitt aus den derzeit ambitioniertesten Vertretern der [mehr...]


Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Baroness in der Bochumer Matrix

Mit einer exklusiven Liveshow ließen die vier Ami-Metaller Bochumer Fans in [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Ben Howard & Friends im Kölner Palladium

Angekündigt war ein lauschiges Open Air Fest mit Indie-Tönen, Rheinblick [mehr...]
Konzert | Dagewesen

Haldern 2015: Das Alter und der Tod

Unser Mitarbeiter und coolibrist Max Florian Kühlem war auf dem Haldern Pop [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mülheim

Fotostrecke: Burgfolk Festival Mülheim

Gesammelte Eindrücke vom Burgfolk Festival auf Schloss Broich in Mülheim. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Sexy: Das Robert Glasper Trio im Club Bahnhof Ehrenfeld

Das Fazit eines musikalischen Abends mit dem Robert Glasper Trio: In den [mehr...]