Pet Shop Boys: Spektakuläre Show im Ruhrcongress

| Foto: Pelle Crépin

Seit mehr als drei Dekaden stehen die britischen Elektropopper-Buben aus der Zoohandlung nicht nur für lupenreine Ohrwurmgranaten, sondern auch für spektakuläre Live-Shows. Das gilt auch für die neueste Tour, schlicht und adäquat „Super“ betitelt, die mit Farben, Lasern und Multimediaspäßen unter Jubel und Jauchzen alle Nähte explodieren lässt. Und politische Satire neben schwule Clubkultur stellt. Es dürfen sich also Ohren, Augen und Hirnwindungen stimuliert fühlen.

coolibri verlost 2x2 Tickets:

Konzertreviews

Comedy & Co | Dortmund

PoKcal 2018: Juri von Stavenhagen ergattert den Sieg

Fünf Finalisten traten am Samstagabend, 28.4., im Dortmunder Kulturort [mehr...]
Konzert | Essen

Christian Steiffen in Essen: Ein unwahrscheinlich philosophischer Konzertbericht

Christian Steiffen, der „Arbeiter der Liebe“ unter den deutschen [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Auf Rädern: Marilyn Manson in Düsseldorf

Die einen fluchten. Die anderen jubelten. Marilyn Manson gastierte am [mehr...]
Köln

Fotostrecke: London Grammar im Palladium Köln

Kraftvoll, einfühlsam, bewegend: London Grammar haben am Samstag, den [mehr...]
Musik | Konzert | Krefeld

Alice Cooper – Böse Überraschungen

Alice Cooper ist ein Unikat des Bösen, seine Shows sind legendär und [mehr...]