The Fog Joggers + PDR

PDR

Zweimal heimischer Indierock mit einer Prise elektronischem Schnickschnack, bitte. Gerne doch: PDR aus Düsseldorf und The Fog Joggers aus Krefeld nehmen die Instrumente in die Hand und bescheren dem zakk einen Live-Musik-Abend zum Tanzen, Feiern und Träumen. Letzteres weil beide Bands bei aller Diskotauglichkeit immer ein bisschen in der Schwebe bleiben, wenn sanfte Gitarren, Schalleffekte und mehrstimmiger Gesang erklingen. Bei den Nebel-Läufern sorgt Jan Büttners rauchige Stimme für Gänsehaut und Wohlbefinden.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Mariah Carey in Köln

Konzertkritik zu Mariah Carey in Köln [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Dagewesen: Anna Ternheim in Köln

Anna Ternheim lieferte im Kölner Stadtgarten eine Rockshow ab, die auch für [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: ASP in Bochum

Vergangenen Freitag (8.4.) spielten ASP im RuhrCongress Bochum. Der Abend [mehr...]
Musik | Konzert | Dagewesen | Bochum

Dagewesen: Tocotronic in Bochum

Nach dem nervenzehrenden Konzert in Dortmund vergangenen Herbst wurden [mehr...]
Konzert | Dagewesen

Konzertkritik: AnnenMayKantereit im FZW Dortmund

"Eigentlich wollten wir ja alle wirklich ganz brav nur zum Biertrinken und [mehr...]