The Fog Joggers + PDR

PDR

Zweimal heimischer Indierock mit einer Prise elektronischem Schnickschnack, bitte. Gerne doch: PDR aus Düsseldorf und The Fog Joggers aus Krefeld nehmen die Instrumente in die Hand und bescheren dem zakk einen Live-Musik-Abend zum Tanzen, Feiern und Träumen. Letzteres weil beide Bands bei aller Diskotauglichkeit immer ein bisschen in der Schwebe bleiben, wenn sanfte Gitarren, Schalleffekte und mehrstimmiger Gesang erklingen. Bei den Nebel-Läufern sorgt Jan Büttners rauchige Stimme für Gänsehaut und Wohlbefinden.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Konzertkritik: Nicki Minaj in Oberhausen

Nicki Minaj legt in Oberhausen eine beeindruckende Show hin. Dabei sind es [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: U.D.O. in Bochum

Garage days als Opener hatten es nicht leicht, das Publikum näher an die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Schneider Kacirek bei Elektro Müller

Wenn Menschen am Samstagabend durch die Düsseldorfer Mintropstraße [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Konzertkritik: Feine Sahne Fischfilet im Oberhausener Druckluft

Feine Sahne Fischfilet haben diesen Januar ihren bereits vierten Longplayer [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: Kraftklub live im Palladium Köln

Kraftklub haben ihre Fans wie immer vom ersten Takt an voll im Griff. Party [mehr...]