Sommer Jazz-Sessions

Dauerhaft

Improvisierte Musik erklingt am Abend des 22. Juli auf der Bühne des Café ADA, wenn die Sommer Jazz-Sessions eröffnet werden. Insgesamt sieben Termine sind es (bis einschließlich 2. September), an denen sich Musizierende und Zuhörer zur Session versammeln und sich auf der musikalischen Spielwiese des Jazz in seiner freien Form und ganzen Vielfalt hingeben. Ob Anfänger oder Profi, Instrumentalist oder Sänger – unter dem Titel „Music Is An Open Sky“ ist hier jeder willkommen. Bevor es in die musikalischen Montage der Sommerferien geht, steigt die Session vorher noch einmal regulär.

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertabbruch: Morrissey im Colosseum Essen

„Wenn hier nicht gleich alle wieder sitzen, dann brechen wir den ganzen [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Dortmund

Fotostrecke: Cro in den Westfalenhallen Dortmund

Cro hatte seine Fans ab dem ersten Song im Griff. Er ruft "alle Arme hoch" [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Cover Me Bad Festival im Port 7

Die einen tragen Piercings, Tätowierungen und die T-Shirts ihrer [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Ben Howard im Kölner Palladium

Ben Howard, das ist dieser freundlich, gut gelaunte, irgendwie unaufgeregte [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Fotostrecke: Bosse in der Essener Lichtburg

Bosse mit Streichern und Bläsern? Ja, der Axel kanns! In der Essener [mehr...]