Between The Buried And Me

Between The Buried And Me

Spielen was Spaß macht, die Freiheit nehmen sich Between The Buried And Me aus North Carolina. Zu ihren Vorlieben gehören demnach harte Gitarren, die mal Trash-Metal hinknüppeln, mal Emocore dudeln und manchmal gar rotzig amerikanischen Rock. Dazu wird zwischen Shouting und Gesang geswitched. Um den Stilmix perfekt zu machen, spielen die Jungs nicht nur eigene Songs, sondern covern auch Metallica, Queen oder die Smashing Pumpkins.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Konzertkritik: Nicki Minaj in Oberhausen

Nicki Minaj legt in Oberhausen eine beeindruckende Show hin. Dabei sind es [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: U.D.O. in Bochum

Garage days als Opener hatten es nicht leicht, das Publikum näher an die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Schneider Kacirek bei Elektro Müller

Wenn Menschen am Samstagabend durch die Düsseldorfer Mintropstraße [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Oberhausen

Konzertkritik: Feine Sahne Fischfilet im Oberhausener Druckluft

Feine Sahne Fischfilet haben diesen Januar ihren bereits vierten Longplayer [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: Kraftklub live im Palladium Köln

Kraftklub haben ihre Fans wie immer vom ersten Takt an voll im Griff. Party [mehr...]