Between The Buried And Me

Between The Buried And Me

Spielen was Spaß macht, die Freiheit nehmen sich Between The Buried And Me aus North Carolina. Zu ihren Vorlieben gehören demnach harte Gitarren, die mal Trash-Metal hinknüppeln, mal Emocore dudeln und manchmal gar rotzig amerikanischen Rock. Dazu wird zwischen Shouting und Gesang geswitched. Um den Stilmix perfekt zu machen, spielen die Jungs nicht nur eigene Songs, sondern covern auch Metallica, Queen oder die Smashing Pumpkins.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Milow beim ZFR

Milow den Stempel Schmusesänger aufzusetzen wäre alles andere als fair. Er [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: Avicii im Mönchengladbacher Hockeypark

Als DJ ein Konzert zu geben, birgt so einige Risiken: Es gibt keine Band, [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Jamie Cullum beim ZFR

Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Parov Stelar Band beim ZFR

Der Österreicher Marcus Füreder alias Parov Stelar, DER Vertreter des sog. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fettes Brot beim Zeltfestival: Die Rechnung geht auf

Natürlich ist eine Live-Show von Fettes Brot kein Zufallsprodukt. Immerhin [mehr...]