Abby: Friends & Enemies

In kaum einem Bereich werden aktuell so viele Veröffentlichungen rausgehauen wie im Indiegenre. Die Berliner Band Abby probiert, sich zwischen Bands wie Phoenix, The National oder Snow Patrol zu etablieren, und macht das wirklich gut. Die vier Hauptstadtjungs haben ein großes Herz für Pop und können herzerwärmende Melodien mit wabernden (fast psychedelischen) Instrumental-Parts zu gefälligen und anspruchsvollen Kompositionen vereinen. Überhaupt ist es erstaunlich, mit wie viel Hingabe Abby an der jeweiligen Komposition geschraubt haben; dabei wirkt keiner der Songs überladen. Der Spannungsbogen beginnt bei kleinteiligen Arrangements und endet in vielschichtigen Klangfarben. Hier gibt es eine Menge zu entdecken.

VÖ: 5.7. Island/Universal

Reinhören in das neue Abby-Album

Konzert

Bochum im Ausnahmezustand

11.7.-14.7. Innenstadt, Bochum
 
Konzert

coolibri-Stage@Rotunde: Der Countdo...

11.-14.7. coolibri-Stage@Rotunde, Rotunde, Bochum
 
Konzert

OK KID: Soundtrack des Jahres

11.7. (19.30 h) 1Live-Bühne, Bochum Total

Konzertreviews

Comedy & Co | Dortmund

PoKcal 2018: Juri von Stavenhagen ergattert den Sieg

Fünf Finalisten traten am Samstagabend, 28.4., im Dortmunder Kulturort [mehr...]
Konzert | Essen

Christian Steiffen in Essen: Ein unwahrscheinlich philosophischer Konzertbericht

Christian Steiffen, der „Arbeiter der Liebe“ unter den deutschen [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Auf Rädern: Marilyn Manson in Düsseldorf

Die einen fluchten. Die anderen jubelten. Marilyn Manson gastierte am [mehr...]
Köln

Fotostrecke: London Grammar im Palladium Köln

Kraftvoll, einfühlsam, bewegend: London Grammar haben am Samstag, den [mehr...]
Musik | Konzert | Krefeld

Alice Cooper – Böse Überraschungen

Alice Cooper ist ein Unikat des Bösen, seine Shows sind legendär und [mehr...]