Etepetete-Festival: Leckeres für Indie-Musik-Connoisseure

His Clancyness geben sich beim His Clancyness die Ehre. | Foto: Giulia Mazza

Dieses Festivalchen für Indie-Musik-Connoisseure lädt zu hochsommerlichen Klängen, gemütlichem Musikentdecken und illustrem Miteinander. Geladen sind dazu His Clancyness aus Italien, die verschwurbelten Großstadtindie für den modernen Zugedröhnten von heute machen.

Eine Ecke legerer sind Strand Child aus Berlin, deren Gitarrenmusik nach breiten Strandboulevards voll Weltschmerz klingen. Ebenfalls aus Berlin: Traumverhangen tropische und oldschoolig pornöse Fahrstuhlmusik von Hush Moss. Die betörende Sexyness ernsthafter vertont derweil der Amsterdamer Multiinstrumentalist GOSTO, während die französischen Geschwister von Ropoporose sanft schrammelnden Rock fabrizieren. Herrlich!

coolibri verlost 3x2 Tickets:

Konzertreviews

Musik | Mülheim

All you need is Reggae: Ruhr Reggae Summer 2017

Drei Tage lang nichts als Liebe, Musik und good Vibrations – wenn der Bass [mehr...]
Konzert | Dortmund

Fotostrecke: Juicy Beats 2017

Fruchtig war es. Zwei Tage Juicy Beats sind über den Westfalenpark gejagt, [mehr...]
Musik | Konzert | Essen

Dagewesen: Lee Fields & The Expressions in der Zeche Carl in Essen

Normalerweise ist das Gemecker groß, wenn ein Künstler nach einer guten [mehr...]
Musik | Konzert | Bochum

Fotostrecke: Die Pet Shop Boys im RuhrCongress

Bescheiden geben sich die Pet Shop Boys nicht. Unter dem schmucken Namen [mehr...]
Konzert | Bochum

BoTo: So war es 2017 auf der coolibri-Stage@Riff

Drei fette Tage coolibri-Stage@Riff haben uns und euch herrliche Momente, [mehr...]