König Jürgen in Essen

Uns Jürgen in Essen | Foto: Josefina Lohmann

Von der frischen Brise, die dank zahlreicher Events im Juni und Juli ins Stadion Essen weht, hat sicher schon manch einer was mitgekriegt: So locken Black Sabbath am 27. Juni alle Metal-Fans und die Bayao Dance Night am 18. Juli alle Party-People. Außerdem bringen die Backstreet Boys die Mädels am 19. Juli erneut zum Kreischen.

Bevor die Reihe jedoch am kommenden Sonntag, den 8. Juni, ganz sportlich mit dem Fußballspiel deutscher Legenden wie Lothar Matthäus gegen portugiesische Altstars im „Fußballspiel Deutschland gegen Portugal“ beginnt, fand am Dienstag noch schnell eine Pressekonferenz statt, die der König von Mallorca höchstpersönlich moderierte: Jürgen Drews, der extra für diesen Pressetermin aus seiner Inselheimat eingeflogen wurde, machte trotz einer gewissen Müdigkeit einen ebenso frischen Eindruck wie die heranbrausenden Events und versuchte ein wenig von der Großartigkeit der bevorstehenden Veranstaltungen zu schwärmen – auch wenn er sich beim Lobpreisen teilweise selbst noch über jene Dinge, die da kommen werden, informieren musste. Onkel Jürgen selber wird am 11. Juli natürlich bei der Schlagernacht mit von der Partie sein und diese hoffentlich genauso souverän wie eben diese Pressekonferenz bestreiten. Auf die Frage, ob diese möglicherweise seine letzte Saison sei, reagierte der 69-Jährige nur mit einem lässigen Lächeln und der Antwort, er wisse ja selbst nicht, wie lange und warum er das überhaupt noch mache. Er war sich allerdings sicher: Er will noch lange Zeit der König von Mallorca bleiben!

27.6. Stadion, Essen

Black Sabbath

Mag ja sein, dass die hippe Indiemeute ihr Mekka in Köln hat, was den guten alten Hard Rock betrifft, da hat das Ruhrgebiet allerdings die Nase vorn. Und genau deshalb ist der einzige NRW Stopp von Black Sabbath auch im Pott. Und auch wenn Ozzy & Co. mittlerweile deutlich in die Jahre gekommen sind, lässt es die Band, die viele als Erfinder des Heavy Metal bezeichnen, live noch ordentlich krachen [mehr...]


18.7. Stadion, Essen

Bayao Summer Dance: Sorgloser Sommerspaß im Stadion Essen

Elektronische Tanzmusik und Strandparty-Atmosphäre in einem Event vereint. Das klingt nach„Bayao Summer Dance“. Am 18.07 wird im Stadion Essen der Sand aufgekippt und die Bühne mit Stars der Dance-Szene gefüllt. Mehr als nur Fußball soll das frisch sanierte Stadion Essen bieten. Es soll Partystätte für Veranstaltungen im großen Stil sein und mit dem „Bayao Summer Dance“ zieht genau so eine [mehr...]


19.7. Stadion, Essen

Backstreet Boys geben Open-Air-Konzert in Essen

Wer die Backstreetboys auf ihrer Hallentour verpasst hat, bekommt eine zweite Chance. In luftiger Stadionatmosphäre spielen Howie, Nick, Kevin, Brian & Alex ein weiteres Konzert in NRW und zwar im noch baufrischen Stadion Essen. Mit dabei haben die Jungs natürlich ihre großen Hits aus längst vergangenen Tagen von „Quit playing Games“ bis „Backstreet's Back“. Neben der gigantischen 90er Party mit [mehr...]


Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Baroness in der Bochumer Matrix

Mit einer exklusiven Liveshow ließen die vier Ami-Metaller Bochumer Fans in [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Ben Howard & Friends im Kölner Palladium

Angekündigt war ein lauschiges Open Air Fest mit Indie-Tönen, Rheinblick [mehr...]
Konzert | Dagewesen

Haldern 2015: Das Alter und der Tod

Unser Mitarbeiter und coolibrist Max Florian Kühlem war auf dem Haldern Pop [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mülheim

Fotostrecke: Burgfolk Festival Mülheim

Gesammelte Eindrücke vom Burgfolk Festival auf Schloss Broich in Mülheim. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Sexy: Das Robert Glasper Trio im Club Bahnhof Ehrenfeld

Das Fazit eines musikalischen Abends mit dem Robert Glasper Trio: In den [mehr...]