Leonard Cohen

Leonard Cohen

Leonard Cohen hat sich wohl eine jährliche Oberhausen-Routine vorgenommen. Nach 2012 steht schon der nächste Termin an. 60 Jahre formidable Musikgeschichte stehen da auf der Bühne, und die Songs von Cohen werden nicht älter, sie reifen und werden besser. In der Live-Umsetzung sorgt eine große Band mit starken Backroundsängern für das große Volumen, das in großen Hallen benötigt wird. Er selbst ist in der Mitte positioniert und wechselt dabei zwischen drei Standardpositionen: stehen, sitzen, knien.

 

Konzertreviews

Konzert | Düsseldorf

Fotostrecke: Limp Bizkit live in Düsseldorf

Limp Bizkit zeigten gestern in der Mitsubishi Electric Halle, dass sie es [mehr...]
Konzert | Rees-Haldern

Festivalkritik: Haldern Pop 2016

Das 33. Haldern Pop Festival überzeugte mit großartigen Konzerten und [mehr...]
Bochum

So war der Samstag auf der coolibri-Stage@Riff

Schönste Melancholie, brennender Indie, kompromissloser Rock und fetziger [mehr...]
Konzert | Bochum

Mower sind Campus RuhrComer 2016

Vier studentische Bands kämpften am Donnerstag auf der coolibristage@riff [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

So war es auf dem Open Source Festival in Düsseldorf

Die Schwalben liefern sich ein Wettrennen mit unzähligen Seifenblasen. Sie [mehr...]