Ein klassischer Sommer mit Brahms

Liebt Brahms: Alban Gerhardt

„Lieben Sie Brahms?“, wurde die Protagonistin in Françoise Sagans gleichnamigen Roman gefragt. Wer diese Frage mit einem zustimmenden Nicken beantworten kann, dem sei der Brahms-Zyklus im KlassikSommer (7.6.–26.7.) ein Plaisir. Gemeinsam mit der Nordwestdeutschen Philharmonie lassen an unterschiedlichen Spielorten preisgekrönte Solisten wie der Cellist Alban Gerhardt und die Geigerin Gergana Gergova (28.6.) des Altmeisters Werk erklingen. Die zweite Hälfte des Festivals gibt sich mit Ensembles wie dem Hard-Rock-Cello-Quartett Cellomania etwas weniger klassisch.

Konzertreviews

Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Billy Talent in Düsseldorf

Old-School, Rock, Bier und eine Menge Schweiß: Diese Dinge sind die [mehr...]
Dortmund

Fotostrecke: Comic Con in Dortmund

Wir waren auf der German Comic Con in Dortmund unterwegs und haben [mehr...]
Konzert | Oberhausen

Dagewesen: Volbeat und Airborne in Oberhausen

Airbourne starteten ihre Show mit einem kleinen Zwischenfall. Nach dem [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Dagewesen: Sunset Sons in Düsseldorf

Die vier Surfertypen von Sunset Sons machten Station in Düsseldorf. Wir [mehr...]
Musik | Konzert | Essen

Konzertkritik: Max Raabe und Palast Orchester in Essen

Wenn der Frontmann nur das Tüpfelchen auf dem i ist, dann macht ein [mehr...]