DE-TEST

Das Electronic-Projekt DE-TEST widmet sich laut Eigenaussage der minimalistischen und technologischen Seite des Elektropop. Das Titelstück ihres Debüt-Albums „The Rocket Garden“ ist eines der durchaus tanzbaren Synthie-Pop-Stücke des Duos aus Haltern am See. Demgegenüber stehen experimentelle Arrangements, die sich von gefälligen Melodien verabschiedet haben, durch ihre dynamischen Beats aber ebenso eingängig bleiben. Zu den Einflüssen zählen Depeche Mode (aus deren Lyrics auch der Bandname entlehnt ist), Kraftwerk und Alphaville.

Konzertreviews

Comedy & Co | Dortmund

PoKcal 2018: Juri von Stavenhagen ergattert den Sieg

Fünf Finalisten traten am Samstagabend, 28.4., im Dortmunder Kulturort [mehr...]
Konzert | Essen

Christian Steiffen in Essen: Ein unwahrscheinlich philosophischer Konzertbericht

Christian Steiffen, der „Arbeiter der Liebe“ unter den deutschen [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Auf Rädern: Marilyn Manson in Düsseldorf

Die einen fluchten. Die anderen jubelten. Marilyn Manson gastierte am [mehr...]
Köln

Fotostrecke: London Grammar im Palladium Köln

Kraftvoll, einfühlsam, bewegend: London Grammar haben am Samstag, den [mehr...]
Musik | Konzert | Krefeld

Alice Cooper – Böse Überraschungen

Alice Cooper ist ein Unikat des Bösen, seine Shows sind legendär und [mehr...]