Ben Howard

Ben Howard

Eine Akustik-Gitarre und eine außergewöhnliche Stimme. Mehr braucht der britische Singer/Songwriter Ben Howard nicht, um zu überzeugen. Auf seinem Album „Every Kingdom“ tänzelt der Musiker zwischen Melancholie und mitreißender Freude am Spielen und lässt sich musikalisch mit Künstlern wie Damien Rice oder Bon Iver vergleichen. Howards Folkpop mit Indieeinflüssen wurde im letzten Jahr mit zwei Brit-Awards honoriert.

Konzertreviews

Comedy & Co | Dortmund

PoKcal 2018: Juri von Stavenhagen ergattert den Sieg

Fünf Finalisten traten am Samstagabend, 28.4., im Dortmunder Kulturort [mehr...]
Konzert | Essen

Christian Steiffen in Essen: Ein unwahrscheinlich philosophischer Konzertbericht

Christian Steiffen, der „Arbeiter der Liebe“ unter den deutschen [mehr...]
Musik | Konzert | Düsseldorf

Auf Rädern: Marilyn Manson in Düsseldorf

Die einen fluchten. Die anderen jubelten. Marilyn Manson gastierte am [mehr...]
Köln

Fotostrecke: London Grammar im Palladium Köln

Kraftvoll, einfühlsam, bewegend: London Grammar haben am Samstag, den [mehr...]
Musik | Konzert | Krefeld

Alice Cooper – Böse Überraschungen

Alice Cooper ist ein Unikat des Bösen, seine Shows sind legendär und [mehr...]