Christuskirche: Aimee Mann akustisch

Aimee Mann spielt in Bochum akustisch

Nein, tragisch ist es nicht, dass den meisten Menschen bei Aimee Mann der Soundtrack zu Magnolia einfällt. Er war genial und ihr Durchbruch. Und anschließend hat sie genau das nicht gemacht, was erwartbar gewesen wäre, nämlich nach den Gesetzen der Musikindustrie zu arbeiten, um ihren Erfolg zu maximieren. Von daher ist Manns musikalische Karriere etwas kleiner ausgefallen, aber ihre Integrität hat sie behalten. Nicht umsonst zählt die New York Times sie zu den wichtigsten Musikerinnen ihrer Generation.



Das aktuelle Album "Charmer" ist typisch Mann, dabei merklich beeinflusst von einer intensiven Beatles Phase. Klassisches Singer/Songwriter-Material, textlich kleine Kurzgeschichten. Sie selbst sagt, das Album setze sich mit den Wesenszügen der charmanten Narzissten ausseinandern. Ein Typ Mensch, dem sie selbst immer wieder erliegt, was nicht immer eine gute Entscheidung ist.

Das Konzert in Bochum ist einer von nur drei Terminen in Deutschland. Und die Christuskirche dürfte eine hervorragende Location für ein akustisches Set sein. 

Video

Mehr Konzerte

Konzert, Stadtgespräch

Zeltfestival Ruhr: Lass uns gehen

Wir sprachen mit den Köpfen hinter dem Zeltfestival Ruhr über [mehr...]
21.8.-6.9.Kemnader See, Bochum/Witten
Konzert, Stadtgespräch

Fuchs & Hase: Perlen deutscher Popm...

Handgemachte Musik mit hauptsächlich deutschen Texten und ein [mehr...]
26., 28.8., 4.9. Treibgut/Stahlwerk, Düsseldorf
Konzert

Parkfest Waltrop: Nicht zu untersch...

Für alle Menschen außerhalb der Region Vest klingt der Name dieses [mehr...]
28. – 30.8. Stadtpark, Waltrop

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Baroness in der Bochumer Matrix

Mit einer exklusiven Liveshow ließen die vier Ami-Metaller Bochumer Fans in [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Ben Howard & Friends im Kölner Palladium

Angekündigt war ein lauschiges Open Air Fest mit Indie-Tönen, Rheinblick [mehr...]
Konzert | Dagewesen

Haldern 2015: Das Alter und der Tod

Unser Mitarbeiter und coolibrist Max Florian Kühlem war auf dem Haldern Pop [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mülheim

Fotostrecke: Burgfolk Festival Mülheim

Gesammelte Eindrücke vom Burgfolk Festival auf Schloss Broich in Mülheim. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Sexy: Das Robert Glasper Trio im Club Bahnhof Ehrenfeld

Das Fazit eines musikalischen Abends mit dem Robert Glasper Trio: In den [mehr...]