Serdar Somuncu + Band

Nach unzähligen Auftritten als „Hassprediger“ widmet sich das Paradebeispiel für Fingerspitzengefühl und politisch korrekte Meinungsäußerung ein wenig intensiver seiner musikalischen Seite. Dabei ist ein Album zustande gekommen, welches von Soul über Pop bis Rock einige Facetten des vielleicht schon zu gut integrierten Künstlers zeigt. Lyrisch wird wie immer die Schmerzgrenze des Hörers ertastet, stellenweise geht’s auch mal etwas gemäßigter zu, aber keinesfalls gewöhnlich oder gar langweilig.

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: Elton John mit Hubschrauber in Mönchengladbach

Ein Weltstar ist zu Gast in Mönchengladbach. Direkt vor dem Hockeypark [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Festival 2014 | Mönchengladbach

Nachbericht: Das war HORST 2014

Drei Tage, zwei Bühnen, 31 Bands: Beim diesjährigen HORST-Festival in [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Festival 2014 | Düsseldorf

Fotostrecke: Open Source Festival 2014

Auf dem Open Source konnte man dieses Jahr eine Menge zu sehen bekommen: [mehr...]
Kunst | Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertbericht: Impressionen vom Open Source Festival

Am frühen Morgen zeigt sich der Rhein im grauen Morgenrock: Der Fluss ist [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Dagewesen: coolibri auf der Extraschicht - Ruhris sind nicht aus Zucker

Eine Nacht der Industriekultur in Essen. Auf Zeche Zollverein steht „Das [mehr...]