Klangart: Musik mit Natur mit Kunst

Ulrich Gumpert Workshop Band

Der Auftakt im April hat indoor stattgefunden – jetzt geht es vom gläsernen Pavillon raus in die lang ersehnte Open-Air-Saison: Klangart 2014 präsentiert insgesamt sechs hochkarätige Konzerte an der Villa Waldfrieden im Skulpturenpark. „Das Auftaktwochenende bietet ein spannendes Kontrastprogramm“, lautet die Ankündigung für den Monatswechsel Mai/Juni.

Am 30.5. kommt mit Ulrich Gumpert ein schon zu DDR-Zeiten international geschätzter Pianist, Organist und Komponist. „Heute ist Gumpert bestens vernetzt mit der sich stetig wandelnden Berliner Avantgarde-Jazzszene. Die Neuauflage der Workshop Band ist aus einem Workshop beim ‚Jazz Focus‘-Festival 2004 hervorgegangen, und was damals als Konzertzugabe begann, ist heute festes – und schon oft gefeiertes – Programm: Die Band widmet sich der Musik des genialen Bassisten und Komponisten Charlie Mingus.“

Las Migas aus Barcelona

Ganz anders geht es musikalisch und optisch am 1.6. zu. Die vier Damen von Las Migas aus Barcelona sind virtuose Musikerinnen und Sängerinnen, und ihr Flamenco klingt ungewöhnlich frisch und zuweilen fast avantgardistisch. „In ihren durchaus auf der Tradition beruhenden Sound schmuggeln sie gekonnt Klangfarben aus Klassik, Tango, Fado, Jazz und Habaneras oder auch westindische und mediterrane Einflüsse.“ Der künstlerisch Leiter E. Dieter Fränzel, der im sechsten Jahr für das Klangart-Programm verantwortlich zeichnet, hat auch für andere Künste Auge und Ohr: „Meine Empfehlung: Unternehmen Sie vor dem Konzert einen Spaziergang durch den weitläufigen Park, wo unter vielfältigem Baumbestand erstaunliche Kunstwerke zu finden und zu betrachten sind. So wünsche ich Entspannung und angeregte Unterhaltung mit der Kunst und der Musik im Skulpturenpark Waldfrieden.“

Mehr aus Wuppertal

18.2. 19.30 Uhr Utopiastadt, Wuppertal

Nicht geschüttelt: Träumen bei "Heldenhaft angerührt"

Irgendwo zwischen hier und dort, zwischen (vermeintlicher) Wirklichkeit, Fiktion und Traum bewegen sich die Geschichten von Silvia Munzón López und Marco Wohlwend. Die Schauspieler laden in „Heldenhaft angerührt“ zum Träumen ein, teils mit eigenen Texten und teils mit Texten von anderen Autoren. [mehr...]


Konrad-Adenauer-Str. 72-74, Solingen

Zu Gast im Gewölbekeller: DesTill’e in Solingen

Von einem Namensspiel ins nächste ging es kürzlich für den Solinger Gastronom Till Droß. Er betrieb als Mitpächter das Al B’Andy in Solingen-Wald; Anfang Januar hat er nun seine eigene Gastronomie DesTill’e eröffnet. „In einem anderen Stadtteil, in einem neuen Lokal, aber mit einem ungeheuren Potenzial“, wie er sagt. [mehr...]


Hochzeitslocations im coolibri-Revier

Das schnöde Trauzimmer im Standesamt reicht vielen nicht mehr. Der Trend geht zur Ambiente-Hochzeit in einzigartiger Kulisse. Wir stellen einige der ausgefallensten Orte für das schönste Ja-Wort im Leben vor.  [mehr...]


Konzertreviews

Düsseldorf

Fotostrecke: Disturbed in Düsseldorf

Feuer und Flamme! Hier sind unsere schönsten Eindrücke von Disturbed, die [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

Fotostrecke: Avenged Sevenfold rocken Düsseldorf

Lauter waren Donnerstagabende selten - gut, außer beim Germanys Next [mehr...]
Konzert | Köln

Fotostrecke: Kings of Leon in Köln

Die Kings of Leon - fantastisch seit dem ersten Album! Ihren neusten [mehr...]
Konzert | Bochum

Fotostrecke: Biffy Clyro im RuhrCongress

Lange Haare, schreiende Gitarren und literweise Männerschweiß - Biffy Clyro [mehr...]
Konzert | Köln

Fotostrecke: The Naked and Famous in Köln

Am 7.2. spielte die neuseeländische Elektro-Pop Band "The Naked and Famous" [mehr...]