Wise Guys

Irgendwo zwischen A-capella-Konzert und Stand-up-Comedy bewegen sich die Auftritte der Wise Guys aus Köln. Lockere Texte treffen auf Nachdenkliches, beides wird von der eingeschworenen Fangemeinde seit Mitte der 90er mit offenen Armen empfangen. Auf dem aktuellen Album „Zwei Welten“ spielten die Jungs ihre Songs erstmals auch mit einer Gastband ein – live verlassen sie sich jedoch weiterhin ausschließlich auf ihre Stimmorgane.

 

Konzertreviews

Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Dagewesen (und verzaubert): Aurora im Konzerthaus Dortmund

Das junge Ausnahmetalent Aurora Aksnes aus Norwegen war im Konzerthaus [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Che Sudaka in Bochum

Che Sudaka! Was klingt wie der Kampfschrei eines Ninja, hat sich in der [mehr...]
Konzert | Stadtgespräch | Dagewesen | Dortmund

Mittwochs mit Marsimoto: Ein Konzert mit Nebelmaschine

Ein Mittwoch mit Marsimoto – was darf man da erwarten? In etwa folgendes: [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Konzertkritik: Bilderbuch in Essen

Brachiale E-Gitarren die locker und gelöst Popsongs durch die Essener [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertbericht: Wanda im zakk

Wanda. Endlich. Im restlos ausverkauften zakk bilden sich Schlangen aus [mehr...]