Sepultura, Accuser, Hammercult

Wenn am 11.5. mal wieder große schwarze Tourbusse vor dem Essener Turock parken, sitzen in einem davon keine Geringeren als die brasilianischen Trash-Metal-Legenden Sepultura. Mit weltweit über sieben Millionen verkaufter Platten gehören sie nach wie vor zu den Stars der Szene. Knüppelharter Support kommt von Hammercult aus Israel, die 2011 den Metal Battle beim Wacken Open Air gewannen und von Accuser aus Siegen.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Bonaparte im Kölner Gloria

Spritzendes Blut, entblößte Körper, groteske Kostüme – über die Live-Shows [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Sohn beim New Fall Festival in Düsseldorf

Schon von weitem strahlt sie dem Besucher im Nachthimmel angeleuchtet [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: London Grammar in der Tonhalle Düsseldorf

Der Ausdruck „Gemischte Gefühle“ bringt den Abend in der Düsseldorfer [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Yann Tiersen im Kölner Gloria

Bekanntheit und Ruhm erlangte Yann Tiersen vor einigen Jahren durch die [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Dortmund

Konzertkritik: Die Beatsteaks im FZW in Dortmund

Vergangenen Sonntag gab es für unsere Autorin nach gut 10 Jahren ein [mehr...]