Sepultura, Accuser, Hammercult

Wenn am 11.5. mal wieder große schwarze Tourbusse vor dem Essener Turock parken, sitzen in einem davon keine Geringeren als die brasilianischen Trash-Metal-Legenden Sepultura. Mit weltweit über sieben Millionen verkaufter Platten gehören sie nach wie vor zu den Stars der Szene. Knüppelharter Support kommt von Hammercult aus Israel, die 2011 den Metal Battle beim Wacken Open Air gewannen und von Accuser aus Siegen.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Revolverheld in Bochum

Das Abschlusskonzert der "Immer in Bewegung" Tour war ein voller Erfolg. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Uriah Heep in der Zeche Bochum

Nachdem bereits 21 Octyne und Voodoo Circle für ausreichend Stimmung [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mönchengladbach

Konzertkritik: EA80 in Mönchengladbach

Seitdem im Sommer diesen Jahres das Aus des Horst-Festivals bekannt wurde, [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Cannibal Corpse in der Matrix Bochum

Fliegende Haare, harte Drums und Riffs - Das sind die Jungs Cannibal Corps! [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Düsseldorf

Konzertkritik: Ignition in der Tonhalle

Die seit 2007 bestehende Konzertreihe „Ignition“ serviert regelmäßig einen [mehr...]