Kraan

Krautrock. "Ja, was ist das denn eigentlich?", wird so mancher Jungspund jetzt nachgrüblen. Keine Angst, einfach Mama und Papa fragen. Die sind schließlich mit dem Ableger der Rockmusik groß geworden. Geboren in den 1960er und frühen 1970er Jahren, werden dem Krautrock vornehmlich westdeutsche Bands zugeordnet, die eher experimentelle Rockmusik machen. So auch die Band Kraan. In den 70er Jahren gegründet und seit damals mal mehr und mal weniger auf den Konzertbühnen dieser Welt unterwegs. Mit ihrem aktuellen Album "Diamonds" im Gepäck, legen die Kraaniche auf ihrer derzeitigen Tour auch einen Zwischenstopp in Duisburg im Grammatikoff ein.

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: Farin Urlaub in Köln

Farin Urlaub und sein Racing Team gaben am 15.5. ein Gastspiel im Kölner [mehr...]
Musik von hier | Konzert | Dagewesen | Recklinghausen

Konzertkritik: S-Clubraum Finale Recklinghausen - Starker Auftritt

Recklinghausen und die Region Vest haben eine überraschend gute, junge [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Gentleman Unplugged

Schon auf dem Weg vom Parkhaus zum Ruhrcongress lag eine ordentliche [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Wuppertal

Konzertkritik: Sphäre Sechs & Kammarheit in Wuppertal

Ein schwereloser Sturz durch die Kälte und Dunkelheit des Alls, hin auf [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Pohlmann in der Zeche Bochum

Pohlmann unplugged ist definitiv ein besonderes Erlebnis. Auch wenn die [mehr...]