Kraan

Krautrock. "Ja, was ist das denn eigentlich?", wird so mancher Jungspund jetzt nachgrüblen. Keine Angst, einfach Mama und Papa fragen. Die sind schließlich mit dem Ableger der Rockmusik groß geworden. Geboren in den 1960er und frühen 1970er Jahren, werden dem Krautrock vornehmlich westdeutsche Bands zugeordnet, die eher experimentelle Rockmusik machen. So auch die Band Kraan. In den 70er Jahren gegründet und seit damals mal mehr und mal weniger auf den Konzertbühnen dieser Welt unterwegs. Mit ihrem aktuellen Album "Diamonds" im Gepäck, legen die Kraaniche auf ihrer derzeitigen Tour auch einen Zwischenstopp in Duisburg im Grammatikoff ein.

Konzertreviews

Konzert | Düsseldorf

Fotostrecke: Limp Bizkit live in Düsseldorf

Limp Bizkit zeigten gestern in der Mitsubishi Electric Halle, dass sie es [mehr...]
Konzert | Rees-Haldern

Festivalkritik: Haldern Pop 2016

Das 33. Haldern Pop Festival überzeugte mit großartigen Konzerten und [mehr...]
Bochum

So war der Samstag auf der coolibri-Stage@Riff

Schönste Melancholie, brennender Indie, kompromissloser Rock und fetziger [mehr...]
Konzert | Bochum

Mower sind Campus RuhrComer 2016

Vier studentische Bands kämpften am Donnerstag auf der coolibristage@riff [mehr...]
Konzert | Düsseldorf

So war es auf dem Open Source Festival in Düsseldorf

Die Schwalben liefern sich ein Wettrennen mit unzähligen Seifenblasen. Sie [mehr...]