Chet Faker

Chet Faker

Langer, roter Rauschebart und eine warme, teils rauchig-brüchige Soulstimme. Über ein Jahr ist es jetzt her, dass Chet Faker alias Nicholas Murphy in der Netzwelt durch sein Cover der Blackstreet-Nummer „No Diggity“ bekannt wurde. Noch in diesem Jahr wird sein Debütalbum erscheinen. Vor Veröffentlichung tourt Faker im Mai samt Band durch Deutschland. Dann werden die geneigten Zuschauer also nicht nur seinen bekannten Coversong zu hören bekommen, sondern auch eigene Stücke.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Dortmund

So war das Way Back When 2015

Pipi-Beichte, 2500 Euro für Rauchen auf der Bühne und leuchtende [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Fotostrecke: Farin Urlaub in Köln

Farin Urlaub und sein Racing Team gaben am 15.5. ein Gastspiel im Kölner [mehr...]
Musik von hier | Konzert | Dagewesen | Recklinghausen

Konzertkritik: S-Clubraum Finale Recklinghausen - Starker Auftritt

Recklinghausen und die Region Vest haben eine überraschend gute, junge [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Bochum

Fotostrecke: Gentleman Unplugged

Schon auf dem Weg vom Parkhaus zum Ruhrcongress lag eine ordentliche [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Wuppertal

Konzertkritik: Sphäre Sechs & Kammarheit in Wuppertal

Ein schwereloser Sturz durch die Kälte und Dunkelheit des Alls, hin auf [mehr...]