Albert Hammond

Albert Hammond

Mit dem modernen Musikbusiness ist das oft so eine Sache: Die, deren Namen in aller Munde sind, bekommen ihre Songs allzu oft von Leuten komponiert, die kein Schwein kennt. Albert Hammond ist auf beiden Seiten Zuhause: Mit „It Never Rains In Southern California“ ist er auf jedem 70er-Jahre-Sampler vertreten, hinter den Kulissen komponierte er z. B. Whitney Houstons „One Moment in Time“ oder bereicherte Duffys Album „Endless“. Live kann er damit aus einem schier endlosen Pool von Evergreens und Hits schöpfen, die zum Mitsingen animieren.

 

Konzertreviews

Konzert | Dagewesen | Bochum

Konzertkritik: Baroness in der Bochumer Matrix

Mit einer exklusiven Liveshow ließen die vier Ami-Metaller Bochumer Fans in [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Konzertkritik: Ben Howard & Friends im Kölner Palladium

Angekündigt war ein lauschiges Open Air Fest mit Indie-Tönen, Rheinblick [mehr...]
Konzert | Dagewesen

Haldern 2015: Das Alter und der Tod

Unser Mitarbeiter und coolibrist Max Florian Kühlem war auf dem Haldern Pop [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Mülheim

Fotostrecke: Burgfolk Festival Mülheim

Gesammelte Eindrücke vom Burgfolk Festival auf Schloss Broich in Mülheim. [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Köln

Sexy: Das Robert Glasper Trio im Club Bahnhof Ehrenfeld

Das Fazit eines musikalischen Abends mit dem Robert Glasper Trio: In den [mehr...]